Orthopädischer Meisterbetrieb in der
4. Generation


Wir fertigen individuell: Orthopädische Maßschuhe, Innenschuhbau, orthopädische Schuhzurichtungen und Einlagen nach ärztlicher Verordnung und führen elektronische Fußdruckmessungen durch.

Erfahren Sie mehr!

Unsere orthopädische Schuh-Werkstatt


Qualitative Orthopädie-Handwerkstechnik bieten wir in der Schlumacherstraße 13 in Lübeck.

Seit der Gründung im Jahre 1919 durch Heinrich Hammerich als „Hofschuhmacher” in einem Schuppen auf dem Hof hat sich viel getan. Moderne Computertechnik hat auch hier bei uns Einzug gehalten. Anhand einer per Computer erstellten elektronischen Fußdruckmessung beispielsweise kann der orthopädische Schuh exakt auf den Fuß des Trägers abgestimmt werden.

Viele verbinden mit orthopädischen Schuhen immer noch die einstige schwarze, klobige Botte. Heute haben wir jedoch ganz andere Möglichkeiten in der Schuhgestaltung. Schaftmodelle werden aus Katalogen ausgesucht und nach eingehender Untersuchung individuell an den Fuß angepasst, ebenso wie Maßeinlagen nach ärztlicher Verordnung und BIPLANE-Sporteinlagen.

Wir entwickeln für Sie die bestmögliche Strategie, erstellen für Sie die Werbegrafiken und stellen die für Ihre Mastenwerbung notwendige Ausrüstung zur Verfügung. Von uns werden Sie rundum versorgt.

Unser Mitarbeiter




Heiner Hammerich



Orthopädischer Schuhmachermeister
Geschäftsführung






Hagen Hammerich



Orthopädischer Schuhmacher



Christine Uther



Buchhaltung





Mitarbeiter Zwei



Orthopädischer Schuhmacherin





Mitarbeiter Drei



Orthopädischer Schuhmacher





Mitarbeiter Vier



Orthopädischer Schuhmacher



Unsere Dienstleistungen


Orthopädische Schuhe

Wir fertigen für Sie orthopädische Maßschuhe und Innenschuhe.

Kompressions
-strümpfe

Bei uns erhalten Sie medizinische Kompressionsstrümpfe in allen Größen.

Fußdruck
-messung

Wir führen computergestützte Fußdruckmessungen für individuelle Maßschuhe durch.

Schuh-
einlagen

Wir fertigen für Sie orthopädische Maßeinlagen und Sporteinlagen.

Diabetes und der Diabetikerschuh


Diabetikerschuhe

Die Füße der etwa 4 Mio. deutschen Diabetiker sind besonders gefährdet. Durch Diabetes kann es zu Nervenschäden und Durchblutungsstörungen kommen. Als Folge ist eine erhöhte Anfälligkeit gegen Druckbelastungen mit zunehmendem Sensibilitätsverlust zu beobachten. Diese Schädigungen entwickeln sich erst allmählich und bleiben oft unbemerkt. Als Gegenmaßnahme kann die Durchblutungsschwäche mit täglichem Gefäßtraining (z.B. durch Spaziergänge an der frischen Luft) verbessert werden.

Doch gerade das Gehen birgt die Gefahr der Überbelastung in sich: Falsches Schuhwerk gehört zu den Hauptursachen diabetischer Fußkomplikationen. Durch zu enges Schuhwerk kann es zu Druckstellen bzw. Wunden kommen. Diese können sich infolge der herabgesetzten Abwehrfunktion gegenüber Keimen und Bakterien zu schweren diabetischen Fußgeschwüren ausweiten. Oft kommt es dann zu einer Amputation (Diabetiker werden 40mal häufiger amputiert als Nichtdiabetiker!).

Mit speziellen Diabetikerschuhen und -fußbettungen ist es möglich, den diabetischen Fuß individuell zu versorgen, indem anschmiegsames, elastisches Material verwendet und der Schuh durchgehend gepolstert wird. Somit sind also keine störenden und wundverursachenden Nähte vorhanden. Außerdem wird auf einen druckfreien Zehenbereich und ein weiches Fußbett geachtet.

Sportlerversorgung mit Sporteinlagen


Eine optimale Schuhanpassung – nicht nur im Alltag, sondern auch im Freizeit- und Leistungssport ist sie enorm wichtig! Zum einen werden durch die richtige Einlage Schmerzen verhindert, zum anderen kann Folgeschäden vorgebeugt werden.

Außerdem kann durch eine optimale Versorgung die Leistung verbessert werden, denn eine sinnlose Muskelaktivität wird vermieden. Ein gezielter Einsatz der Muskulatur und ein harmonisches Gleiten der Gelenke ist möglich.

Die Sporteinlage, eine fersenumfassende schalenförmige Einlage, ist hierbei am geeignetsten. Das Material der Einlage wird je nach Gewicht und Sportart ausgewählt, um den Auftritt zu dämpfen, zu stützen und zu führen.

Sporteinlagen

Medizinische Kompressionsstrümpfe


Medizinische Kompressionsstrümpfe

Medizinische Kompressionsstrümpfe helfen bei Venenleiden. Sie begrenzen die Dehnung der Venen, welche bei Venenleiden oft überdehnt sind.

Normalerweise sind Venen sehr dehnbar, da sie für den Bluttransport als auch für die Aufbewahrung großer Blutreserven zuständig sind. Deshalb ist eine große Dehnbarkeit vonnöten. Venen führen das Blut zum Herzen zurück. Darüber hinaus lagern sie Blutmengen, die sie dem umlaufenden Blutkreislauf entzogen haben, in Reservebecken. Dieses Blut wird dann nach und nach wieder freigegeben, da nur ein verhältnismäßig geringer Teil (ca.15%) des Blutes ständig im Umlauf ist. Mehr als 80% der gesamten Blutmenge werden in Reserve gehalten! Daher ist die Lagerung des Blutes eine höchst wichtige Aufgabe, die auf die Dehnbarkeit der Venen angewiesen ist.

Für die Transportfunktion der Venen wird diese Dehnbarkeit jedoch nicht beansprucht, sie ist sogar eher hinderlich, denn für den Transport des Blutes muss ein gewisser Druck aufrechterhalten werden. Dies ist gerade im Bereich der Beinvenen ein ernstzunehmendes Problem, da hier das Blut gegen die Schwerkraft zum Herzen transportiert werden muss. Damit gerade in diesem Bereich die Ausdehnung der Venen unterbunden und der Fluss des Blutes gewährleistet wird, muss die Venenblähung bei jedem Schritt durch eigene Muskelkraft begrenzt werden.

Diese Muskelkraft kann durch verschiedenste Gründe nachlassen und hier setzen die Kompressionsstrümpfe ein. Sie übernehmen sozusagen die Muskelfunktion und vermeiden so die Venenausdehnung.

Orthopädische Schuhzurichtung


Bei der orthopädischen Schuhzurichtung wird eine Korrektur oder Entlastung der individuellen Fuß- oder Beinbeschwerden erreicht. Hierbei werden normal erhältliche bzw. bereits vorhandene Konfektionsschuhe mit Anbau- bzw. Einbauteilen versehen, z.B. mit Verkürzungsausgleichen, Abrollsohlen, Hallux - Rigidus - Rollen, Schmetterlingsabrollsohlen, Mittelfußrollen etc..

Diese Änderungen werden durch unser Fachpersonal unter Berücksichtigung kosmetischer Aspekte und entsprechend der ärztlichen Verordnung ausgeführt.

Falls Interesse bestehen sollte, stehen wir Ihnen in unserer Werkstatt gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

Orthopädische Schuhzurichtung

Kontaktdaten


Hammerich Orthopädie GmbH
Schlumacherstraße 13
23552 Lübeck

   0451 - 77 6 11
  info@hammerich-orthopaedie.com
   www.hammerich-orthopaedie.com


Anfahrt


Impressum


Firmenname: Hammerich Orthopädie GmbH
Schlumacherstr.13
23552 Lübeck

   +49 451-77611
   +49 451-71404
   info@hammerich-orthopaedie.com
   www.hammerich-orthopaedie.com

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Heiner Hammerich, Hagen Hammerich
Registergericht: Amtsgericht Lübeck
Registernummer: HRB 3822
Zuständige Kammer: Handwerkskammer Lübeck, Breite Straße 10-12, 23552 Lübeck
Berufsbezeichnung: Orthopädie-Schuhmacher-Meister (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Berufsrechtliche Regelungen: Handwerksordnung
(Zu finden im Bundesgesetzblatt I, Seite 2256 in der Fassung vom 28. Dezember 1993)
Umsatzsteuer- Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz : DE 173233638

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Heiner Hammerich (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für den Inhalte Externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung


Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Hagen Hammerich
Schlumacherstraße 13
23552 Lübeck

Ihre Betroffenenrechte


Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).



Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website


Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.



Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

Kontaktformular


Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)


Art und Zweck der Verarbeitung:

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website „Google Web Fonts“ der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“) zur Darstellung von Schriften.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Rechtsgrundlage:

Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Webfonts und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass der Betreiber in diesem Fall Google Daten erhebt.

Speicherdauer:

Wir erheben keine personenbezogenen Daten, durch die Einbindung von Google Webfonts.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Drittlandtransfer:

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings kann ohne die korrekte Darstellung der Inhalte von Standardschriften nicht ermöglicht werden.

Widerruf der Einwilligung:

Zur Darstellung der Inhalte wird regelmäßig die Programmiersprache JavaScript verwendet. Sie können der Datenverarbeitung daher widersprechen, indem Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Einbindung JavaScript-Blocker installieren. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann.

Verwendung von Google Maps


Art und Zweck der Verarbeitung:

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“) betrieben. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Rechtsgrundlage:

Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Maps und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Durch den Besuch der Webseite erhält Google Informationen, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob keine Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Wenn Sie die Zuordnung in Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechter Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Speicherdauer:

Wir erheben keine personenbezogenen Daten, durch die Einbindung von Google Maps.

Drittlandtransfer:

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Widerruf der Einwilligung:

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie unsere Webseite jedoch nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen


Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.